Schmerzzentrum Hochrhein › Erkrankungen › Kopf- und Gesichtsschmerzen

Kopf- und Gesichtsschmerzen

Kopf- und Gesichtsschmerzen sind häufig, die Behandlungsmöglichkeiten vielfältig, die Ergebnisse in der Regel gut und eine Verbesserung der Lebensqualität durch Behandlung gegeben.

Diagnose

In der Regel sollte bei erstmaligem Auftreten von Kopfschmerzen generell eine neurologische Untersuchung erfolgen, evt. erweitert um Röntgen-Diagnostik, Computer-Tomographie oder Kernspin-Tomographie des Schädels, ebenso wie Labordiagnostik. Eine augenärztliche Untersuchung sowie eine Hals-Nasen-Ohren-ärztliche Untersuchung vervollständigen die Diagnostik zum Ausschluss von Erkrankungen aus den betroffenen Fachgebieten.